Gel Polish richtig verarbeitet

Gel Polish Anleitung

Das Trendprodukt für 2014 sieht aus wie Nagellack, hat aber die Haltbarkeit von UV Gel und wird auch ähnlich verarbeitet. Das Produkt lässt sich leicht und schonend vom Nagel lösen. Hier erklären wir Ihnen Schritt für Schritt die Arbeitsschritte.

1. Desinfizieren Sie die Hände, schieben Sie die Nagelhaut zurück und entfernen Sie die unsichtbare Nagelhaut, indem Sie den Nagel mit dem Buffer leicht anmattieren.

2. Applizieren Sie eine dünne Schicht Nailista Gel Polish Prep auf den Nagel.

3. Streichen Sie nun eine sehr dünne Schicht Nailista Gel Polish  Base auf den Nagel und härten Sie unter der UV Lampe für 120 Sekunden aus (LED Lampe 30 Sekunden).

4. Applizieren Sie nun eine sehr dünne Schicht Nailista Gel Polish Color Ihrer Wahl auf den Nagel. Bitte beachten Sie, dass die Nagelspitze richtig ummantelt wird. Härten Sie den Nagel nun für 120 Sekunden aus.

5. Wiederholen Sie Schritt 4, um ein deckenderes Ergebnis zu erzielen.

6. Tragen Sie nun eine sehr dünne Schicht Nailista Gel Polish Top auf und härten wieder für 120 Sekunden aus.

7. Um den absoluten Hochglanz des Nagels zu erreichen, wischen Sie nun den Nagel mit einer mit Nailsta Gel Polish Glaze getränkten Zelette ab.

8. Die Gel Polish Nägel sind nun fertig.

 

So entfernen Sie Nailsta Gel Polish:

1. Rauhen Sie den Nagel mit einem Buffer an.

2. Tränken Sie eine Zellette mit Nailsta Gel Polish Remover und legen Sie sie auf den Nagel. Umhüllen Sie den Finger mit Alufolie.

Oder

2. Füllen Sie Soak Off Fingers mit Nailista Gel Polish Remover und stecken den Finger rein.

3. Warten Sie 5 bis 10 Minuten und nehmen Sie dann die Rückstände von Nailista Gel Polish ab.

4. Eventuelle Rückstände entfernen Sie vorsichtig mit einem Buffer .

Für nähere Informationen empfehlen wir Ihnen einen unserer kostenlosen Workshops.

zurück

Facebook Like Box
Parse Time: 0.199s